Mitglied im

Leeuwarden Kulturhauptstadt 2018 mit der Provinz Friesland (NL)

Reisedaten:
4 Tage  29. August – 01. September 2019

Reisepreis:
€ 439,00 p.P. im Doppelzimmer
EZ-Zuschlag  € 85,00
ab 25 Teilnehmern

Leistungen:

  • Busfahrt im komfortablen Fernreisebus
  • arttours Sekt & Snack am Anreisetag am Bus
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Essen auf dem Pannekoeken – Schip mit 2 Getränken
  • Stadtführung Leeuwarden
  • Eintritt Freiluftmuseum Zaanse Schans
  • Ganztags Friesland-Rundfahrt mit örtl. Reiseleitung
  • Eintritt Gärten von Schloss Arcen
  • Bettensteuer
  • Reiserücktrittsversicherung und Reiseabbruchversicherung; Reisepreissicherungsschein
  • arttours Reiseleitung

Programm

Zaanse Schans algemeen nieuw (1)1.Tag Do:. Schon am Anreisetag erwarten Sie die ersten Highlights. Das Freiluftmuseum Zaanse Schans, in der Nähe von Amsterdam, ist ein Wohn- und Handwerkerviertel von 1850. Schöne alte Häuser, Windmühlen, Holzschuhwerkstatt, bester holländischer Käse u.v.m. können Sie hier entdecken. Weiterfahrt nach Leeuwarden über den Abschlussdeich, das wichtigste Einzelbauwerk zur Landgewinnung und zum Küstenschutz in den Niederlanden. Er besteht aus einen Damm und 2 Tidesperrwerken. Auf dem Damm verläuft die Autobahn A7. So entstand die Zuiderzee und das Binnengewässer Ijsselmeer. Hotelbezug und Abendessen.

2015-08_Grote Kerkstraat in Leeuwarden_foto Theo de Witte (2)2. Tag Fr: Zunächst machen wir uns bei einer Stadtführung mit der Altstadt und der Historie der Stadt Leeuwarden vertraut. Das Goldene Zeitalter war für Leeuwarden das 16. und 17. Jahrhundert. Aus dieser Zeit stammen viele Gebäude, die bis heute das Stadtbild prägen. Am späteren Nachmittag haben Sie viel Zeit, sich Leeuwarden auf eigene Faust an zu schauen, z.B. beim Besuch im Fries Museum. Das prägnant, moderne 2015-07_binnenstad_winkelen_funshoppen_Leeuwarden_foto Theo de Witte (13)Gebäude im Herzen der Stadt ist an sich bereits sehenswert. Entdecken Sie das kulturelle Erbe, die Kunstschätze und reiche Geschichte der Friesen. Tauchen Sie ein in Mata Haris Tagebücher oder Gerrit Benners üppige Landschaften…Zum Abendessen haben wir auf dem Pannekoeken-Schip für Sie reserviert. Probieren Sie einen leckeren original „Pannekoeken“ Ihrer Wahl (inkl. 2 Getränken).

3. Tag Sa: In Friesland ist man stolz auf die elf historischen „Städte“ die oft kleiner sind als manches Dorf, aber Stadtrechte besitzen. Drei dieser „Städte“ werden wir bei einer Friesland-Rundfahrt besuchen. Kleinstadtidylle mit Grachten, Windmühlen und hübschen Backsteinhäusern. Sneek, mit dem malerischen Wassertor, Harlingen mit Hafen und alten Lagerhäusern, Franeker mit dem beeindruckendem Backsteinrathaus und dem ältesten, funktionierenden Planetarium der Welt.

Schloss Arcen4. Tag So: Auf der Rückfahrt haben wir noch ein Schmankerl für Sie: Besuch der phantasievoll gestalteten Gärten von Schloss Arcen. 32 ha voller Duft und Farben ! Danach Rückfahrt zu den Ausgangsorten. Programmänderungen aus organisatorischen Gründen möglich.

Bildrechte: pixabay.com; Schloss Arcen