Aktuelles

Wir haben noch freie Plätze:

Tagesfahrt Saar Riesling Sommer
26. August 2017

Französische Alpen & Schweizer Bergwelt
Genfer See, Genf, Montreux, Lausanne, Chamonix, Annecy, Wallis, Evian, Schweizer Riviera, Bahnfahrt mit Mont-Blanc-Express
6 Tage vom 30.09. – 05.10.2017

Schnupperkur in Bad Wildungen mit Behandlungspaket (ohne Einzelzimmer-Zuschlag!)
4 Tage vom 31. Oktober – 03. November 2017

Malta & Gozo
7000 Jahre zeitlos grandiose Geschichte
5 Tage Flugreise vom 07. - 11. November 2017

Schwäbische Weihnachtsmärkte mit Einkaufsgelegenheit im WMF- Outlet-Center - Mittelaltermarkt Esslingen – Stuttgart
2 Tage  vom  02. - 03. Dezember 2017  

SILVESTERREISE
4 Tage vom 29.12.17 – 01.01.18
Böhmen – Berge – Bier & Bahn

Mitglied im

Französische Alpen & Schweizer Bergwelt

Reisedaten:

6 Tage  30.09. – 05.10.2017

Reisepreis:

€ 675,00 p.P. im Doppelzimmer
€ 113,00 EZ-Zuschlag

Leistungen:

  • Busfahrt im modernen, komfortablen Reisebus
  • alle Ausflüge laut Programm
  • 5 x Ü/ Frühstücksbüffet im Hotel Club Le Crêt, Morzine (F)
  • 5 x Abendessen inkl. 1 x Fondue oder Raclette
  • Inkl. Wein zum Essen
  • Begrüßungscocktail
  • 4 x örtliche Ganztagesreiseleitung
  • Bootsfahrt auf dem Annecy-See
  • Zugfahrt im Mont Blanc Express von Martigny bis Le Chatelard 2. Klasse
  • Besuch einer Alpenkäserei
  • Eintritt und Führung im Sitz der Vereinten Nationen in Genf
  • Alle Maut- und Straßengebühren
  • Aufenthaltssteuern/Kurtaxe
  • RRV, RAB, Reisepreissicherungsschein
  • arttours Reiseleitung

Programm

Mozine avoriaz_c_ OT von Morzine  (4)SA 30.09. Durch die Schweiz nach Morzine
Anreise über die Schweiz nach Morzine/ südlich des Genfer Sees. Der Ort ist ein idealer Ausgangspunkt für die 3-Länderfahrt.

annecy_0000001SO 01.10. Annecy und das Aravismassif
Die malerische Altstadt von Annecy am gleichnamigen See mit ihren Kanälen und der kleinen Burg im Fluss Thiou macht den Ort zum „Venedig Savoyens“. Genießen Sie am Markttag einen Bummel durch die Gassen oder einen Abstecher zu Esplanade am See mit ihren 100-jährigen Platanen. Anschließend Bootsfahrt auf dem schönsten Alpensee Frankreichs. Nachmittags herrliche Panoramafahrt durch das Aravis-Massiv vorbei an der Burg von Menthon nach Mégève, der Sommerfrische der Familie Rothschild. Der beschauliche Ort gilt heute als das St. Moritz von Frankreich. Abendessen im Hotel.

thgas9611_hd_0000001Mo 02.10. Chamonix, und das Wallis
Fahrt nach Martigny im Kanton Wallis. Hier besteigen wir den Mont Blanc Express. Die Zugfahrt ist ein Erlebnis der besonderen Art, denn es beginnt mit einem steilen Anstieg am Felsen entlang. Unterstützt durch Zahnräder schiebt er sich auf eine Höhe von 2.480m hinauf. An der französischen Grenze steigen wir wieder in unseren Bus der uns in den legendären französische Alpenort Chamonix, am Fuße des Mont Blanc bringt. Mit 4880 m ist er der höchste Berg der Alpen. Lernen Sie den Ort bei einem Stadtbummel und anschließender Freizeit kennen. Den Fotoapparat sollten Sie bei diesem Ausflug immer griffbereit haben um unvergleichliche Bilder zu machen. Abendessen im Hotel.

hautesavoie-see_0000Di 03.10. Evian, Montreux und Lausanne an der Schweizer Riviera
In Evian liegt oberhalb der Villa der Gebrüder Lumières und der prachtvollen Jugendstiltrinkhalle die kleine Cachat Quelle, die den Ursprung des größten Wasserimperiums der Welt bildet. Füllen Sie eine Flasche EVIAN Wasser ab bevor es weiter an die Schweizer Riviera am Genfer See geht. Nach einem Fotostopp am Wasserschloss Chillon folgt ein Besuch im weltberühmten Kurort Montreux. Vorbei an den spektakulären Weinhängen des Lavaux, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören, erreichen Sie Lausanne. Besichtigung und Freizeit zu einem Spaziergang an der Seepromenade. Nachmittags Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

 

 

 

 

 

VueAérienneRade©GeneveTourisme-24Mi 04.10. Weltstadt Genf
Heute besuchen wir die Weltstadt Genf am südlichsten Zipfel des Genfer See gelegen. Viele wichtige Organisationen haben hier Ihren Sitz z.B. die Vereinten Nationen. Bei einer Führung durch den „Palais des Nations Unies„ werden wir viel Interessantes über die Arbeit der Vereinten Nationen erfahren. Bummel durch die Altstadt. Die 140m hohe Wasserfontäne im See ist das Wahrzeichen von Genf. Am Nachmittag erkunden wir die „Perle am See“ den mittelalterlichen Fischerort Yvoire, der zu den schönsten Orten Frankreichs gehört.

Do 05.10. Heimreise
Nach dem Frühstück Heimreise nach Deutschland. Programmänderungen sind aus organisatorischen Gründen möglich.